Raumkonzept

Raumkonzept der Integrierten Leitstelle

Die Räumlichkeiten der Integrierten Leitstelle Bayerischer Untermain befinden sich in einem 2011 errichteten Gebäude auf dem Gelände der Feuerwache Aschaffenburg, Südbahnhofstraße 21. 
Das Gebäude beherbergt im Erdgeschoss eine Fahrzeughalle mit neun Stellplätzen der Feuerwehr.
Über dieser Fahrzeughalle sind auf rund 600 qm im 1.Obergeschoss alle Räumlichkeiten der Integrierten Leitstelle angeordnet. Für die Integrierte Leitstelle stehen folgende Räume zur Verfügung:

Leitstellenbetrieb

  • Leitstellenbetriebsraum mit 6 Einsatzleitplätzen (ELP)
  • Raum mit 8 Ausnahmeabfrageplätze (AAP) 

Verwaltung

  • Büro Leitstellenleitung
  • Büro Systembetreuung
  • Büro Qualitätsmanagement und Technisch-Taktische-Betriebsstelle (TTB) Digitalfunk
  • Besprechungs- und Schulungsraum 
  • Aufenthaltsraum/ Teeküche
  • Umkleiden und Sanitärräume
  • Archiv- und Abstellräume

Technik

  • Server- und Technikraum
  • Netzersatzanlage (NEA) 
  • USV-Anlage
  • Übergaberäume Haustechnik
  • Elektrounterverteilung
  • Klima- und Lüftungstechnik